Bischofsmais Infopage  
- Public Information

   History
   Tradition
   Events (de)
   Geißkopf-Update (de)
   How to get there? (de)
   Local plan (de)
   Newsletter (de)


- Interesting places

   St. Hermann
   The devils table
   Geißkopf


- Activities

   Hiking
   MTB Zone Bikepark
   Wintersport


- Contact

   Tourist information
   Brochures
   Impressum (de)


 

© 2017 by Karl-Heinz Blenk
Ein Projekt von WHS blenk.net
Hosted by nbsp GmbH
 

  Local Information     Accomodation     Companies     Imprint   Deutsch  Deutsch

Newsletter (de)


Der Bischofsmais Newsletter informiert Sie monatlich über Veranstaltungen, Angebote und Neuigkeiten aus Bischofsmais und Umgebung.

Ihr Vorteil:
Sie erhalten die Informationen automatisch in Ihr email Postfach und müssen nicht regelmäßig die Homepage besuchen, um auf den neusten Stand zu sein. Und mit dem Bischofsmais Newsletter können Sie sogar sparen! Sobald ein Vermieter ein Sonderangebot zusammengestellt hat werden Sie darüber im Newsletter informiert.

Vorgehensweise:
Um den Newsletter zu beziehen müssen Sie mindestens das Feld "email" ausfüllen. Ihren Namen brauchen Sie nicht anzugeben. Geben Sie Ihren Namen dennoch freiwillig an, so werden Sie im Newsletter persönlich angesprochen.
Nachdem Sie dieses Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail.
Wichtig: Bitte folgen Sie den Anweisungen in dieser Mail, denn erst dann kann Ihre Anmeldung aktiv werden!

Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden natürlich nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Es werden von Ihnen folgende Daten bei einer An- oder Abmeldung protokolliert:
  • Name/Vorname (nur wenn diese freiwillig angegeben wurden)

  • email-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der An- und Abmeldung

  • IP-Adresse der An- und Abmeldung (um Missbrauch nachzugehen)
Anmeldung/Abmeldung:

Ihr Vorname:
Ihr Name:
Ihre email-Adresse:
Anmelden  Abmelden

Einen Hinweis für alle, die fremde email-Adressen angeben: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit werden mitprotokolliert und mit jeder Anmelde-/Abmeldenachricht mitgesendet. Außerdem muss die Anmeldung ohnehin erst bestätigt werden, bevor eine Anmeldung erfolgt. Missbrauch lohnt sich also nicht!